Das Häs

neue haes 1

Im Jahre 1963 entwarf Zunftmeister Hans Lehnert zusammen mit dem Häsverwalter Georg Riedle das heutige Katzenkostüm, mit welchem die Gruppe ab 1964 offiziell auftrat.

Es besteht aus einem Oberteil, welches auf der Vorder- und Rückseite in je vier Teile in den Farben gelb und schwarz aufgeteilt ist. Am Oberteilbund wurden Glocken be- festigt. Auf der rechten Brustseite ist das Wappen der Zunft, die schwarze Katze, aufgenäht. Die Ärmel sind rechts gelb und links schwarz. Die Hose ist in den Farben umgekehrt zu den Ärmeln. Weiße Hand- schuhe, dunkle Schuhe und eine Krause mit roter Masche vervollständigen das Häs.

Impressum Login

© Katzengruppe der Narrenzunft Nibelgau Leutkirch